Sliderpic One Sliderpic Two Sliderpic Three

GoPRO

Deine Karriere in der Tauch­branche




Es gibt viele Gründe ein Dive­master oder Tauch­lehrer zu werden: zum Arbeiten und Reisen, um die Liebe zur Unterwasser­welt mit anderen zu teilen, oder einfach für die persönliche Heraus­forderung. Unterwegs triffst du andere gleich­gesinnte Abenteurer und arbeitest mit erfahrenen Ausbildern zusammen, die dir helfen, deinen Traum­job zu ver­wirklichen.

Warum ein PADI Dive­master oder Tauch­lehrer werden?

Karriere­möglichkeiten

PADI Dive­master und Tauch­lehrer sind in der Tauch­branche gefragt. Mit mehr als 6.500 PADI Dive Shops, die jedes Jahr eine Million Brevetierungen ausstellen, findest du in jedem Winkel der Welt Arbeits­möglichkeiten.

Das beste Training

PADIs Divemaster- und Tauchlehrer­ausbildung kombiniert interaktives Lern­material, Workshops zur Entwicklung von Fertig­keiten und Erfahrungen aus der Praxis, um sicher­zustellen, dass du darauf vor­bereitet bist, ein Tauch­lehrer zu werden. Alles was man braucht ist Liebe für die Unterwasser­welt und den Wunsch, diese Leiden­schaft mit anderen zu teilen.

Folgende Kurse bieten wir aus dem Go PRO Programm von PADI an:


Divemaster

Dive­master

Im PADI Dive­master Kurs bringen wir dir alles bei was ein Leader im Tauchen wissen und können muss, um die Verantwortung für die Aktivitäten brevetierter Taucher zu über­nehmen.

Die Kenntnisse und Fertigkeiten hierfür erlernst du in theoretischen Lektionen zur Entwicklung deiner Kenntnisse, in praktischen Wasser­lektionen sowie in Workshops und durch unser persönliches Feedback.

Brevet Voraus­setzung: Rescue & Erste Hilfe

Mindest­alter: 18 Jahre

Min. Tauch­gänge: 40 Tauch­gänge bei Beginn

Maximale Tiefe: 40 Meter

Ärztliches Attest, nicht älter als 12 Monate

min. 6 Wochen

Wir empfehlen dir, die Divemaster-Ausbildung nach und nach abzuschließen. Dies kann sechs Monate oder länger dauern. Hier unterstützt du uns bei Tauchkursen und lernst an „echten“ Schülern, wie man sich als Divemaster richtig verhält.

Deinen individuellen Zeitplan legen wir gemeinsam mit dir fest.

Normal: 750,- € pro Person

VIP-Paket: auf Anfrage

Preis excl. Lehrunterlagen & Brevetierung

05. September 2022, 18:30 in der Therme Wien

Interesse? Melde dich bei uns "Divemaster"

Termine machen wir gerne auch individuell aus - melde dich einfach bei uns

Wir freuen uns auf dich.

Assistant Instructor AI

Assistant Instructor

Eine Stufe weiter zum Tauch­lehrer. Hier wird noch gezielter der Umgang mit Schülern vermittelt, bestehendes Wissen zur Tauch­theorie vertieft und die Grundlage zur selbstständigen Ausführung ganzer Ausbildungseinheiten mit Tauchschülern erarbeitet.

Bist du bereit, dich den passionierten Profis an­zuschließen, die die welt­weit progressivsten und populärsten Tauch­ausbildungs­programme unterrichten?
Dann sollte deine Devise lauten: Go PRO mit einem PADI Instructor Development Course.

Der Instructor Development Course (IDC) besteht aus zwei Teilen - für den Assistant Instructor (AI) ist nur der erste Teil des Kurses not­wendig.

Brevet Voraus­setzung: PADI Divemaster

Mindestalter: 18 Jahre

min. 3 Monate

auf Anfrage

Termine machen wir individuell aus - melde dich einfach bei uns

Wir freuen uns auf dich.

Tauchlehrer

Instructor

Die letzte Stufe zum Tauch­lehrer.

Du bist bereits Dive­master oder Tauchlehrer­assistent? Dann kannst du am 2ten Teil des IDC, dem OWSI Programm, teilnehmen und abschließend zur Prüfung (Instructor Examination) antreten. Bei entsprechendem Erfolg im IE ist das Ziel erreicht - die erste PADI Instructor Stufe.

Brevet Voraus­setzung: PADI Dive­master oder PADI Assistant Instructor (AI)

Mindestalter: 18 Jahre

min. 3 Monate

auf Anfrage

Termine machen wir individuell aus - melde dich einfach bei uns

Wir freuen uns auf dich.

Diese Website verwendet Cookies.

Wenn Sie auf "Habe ich verstanden" klicken wird ein Cookie gesetzt, damit Sie nicht gleich beim nächsten Besuch der Seite erneut zur Bestätigung aufgefordert werden. Der Cookie bleibt 24h gültig.

Datenschutzerklärung

Habe ich verstanden